3. Runde Regional- und Nationalliga

Am Samstag (25.05.2019) fand die jeweils dritte Runde der Regional- und Nationalliga statt.

Bei den letzten Mannschaftswettkämpfen des ersten Halbjahres hatten wir die Wettkampfgemeinschaft AK Wenig/CrossFit96 in der Regionalliga und den AKH Vösendorf II in der Nationalliga zu Gast in Linz.

Für den SKV III gingen Florian Hofwimmer, Alireza Shahabi, Christian Wurzinger, Manuel Modrey und Markus Gigl an den Start und gewannen gegen die WKG aus dem Innviertel mit einem klaren 6:0 (1379,19 : 1096,27 SC-Punkte)

Teambester war Mannschaftsführer Florian Hofwimmer mit 287,73 SC-Punkten, ca. mit 10 Punkten weniger Alireza Shahabi, dicht gefolgt von Markus Gigl.

Manuel Modrey konnte auf Grund seiner Rückenschmerzen nicht ganz seine Leistung abrufen. Christian Wurzinger mittlerweile solide mit ca. 264 SC-Punkten.

Danach startete in der Nationalliga der SKV II gegen den AKH Vösendorf. Einige Teilnehmer der spannenden Partie sind sich schon beim Bundesligawettkampf in Vösendorf vor genau zwei Wochen begegnet.

Leider ist es uns hier nicht wie zuvor gelungen die Vösendorfer zu bezwingen. Trotz einem Vorsprung beim Reißen von ca. 10 SC-Punkten mussten wir uns am Ende mit einer 1:2 Heimniederlage begnügen.

Punktestärkste Vöestlerin Victoria Hahn mit 352,22 SC-Punkten.
Eine neue Bestleistung von Manuel Littringer im Stoßen mit 166kg und zweitstärkster Heber in den eigenen Reihen.
Endstand: 1599,84 : 1611,38 SC-Punkte für den AKH Vösendorf II

Für die Mannschaften heißt es nun ab in die Sommerpause und aufbauen für die Herbstrunden.

Nächste Termine: Int. Juniors Battle 2019 in Lochen (21.-23. Juni) wo unsere Jungen wieder tolle Leistungen zeigen werden.

Ergebnisse:
Regionalliga SKV III – AK Weng/CrossFit96
Nationalliga SKV II – AKH Vasendorf II

Fotos und Videos auf unserem Instagram Account @skvoestgewichtheben

%d Bloggern gefällt das: