Ergebnisse Bundesliga und Nationalliga vom 22.04.2017

Liebe Sportfreunde,

gestern war in Auwiesen wieder Großkampftag. Unsere zweite Mannschaft eröffnete den Reigen mit ihrem Wettkampf in der Nationalliga gegen Öblarn. Nachdem der Gegner wegen einiger Missverständnisse erst um 17:15 erschien, konnte der Wettkampf erst um 17:40 begonnen werden. Unser Team ließ sich aber dadurch nicht beirren, und lieferte einen tollen Wettkampf mit einem klaren 5:0 Sieg ab. Der Kampf um den Tagesbesten Vöestler war sehr knapp, und Ali Shahabi konnte ihn mit 279 SC-Pkt vor Jürgen Eichhorn mit 277 SC-Pkt und Malin Dietachmayr mit 275 SC-Pkte. Für sich entscheiden.

Unsere erste Mannschaft konnte dann erst um 19:30 in die Bundesliga-Begegnung gegen ATUS Bruck/Mur einsteigen. Die Gäste waren leider nur mit der Reserve angereist, was uns aber nicht daran hinderte, mit 1663 S-Pkten einen neue Saisonbestleistung abzuliefern. Dabei konnten durch Manuel Peitl im Stoßen (146kg) und Manuel Littringer in beiden Disziplinen (135/157) neue Bestleistungen erzielt werden.

SK VÖEST II vs. AK Union Öblarn mit 1366,05 : 1129,17 das bedeutet 5:0
SK VÖEST I vs. ATUS Bruck/Mur mit 1662,77 : 1152,61 das bedeutet 6:0

Parallel zu den Erfolgen unserer Mannschaften konnte Dagmar McSwain am anderen Ende der Welt, in Auckland (NZE) eine Goldmedaille bei der Masters WM erzielen.

 

Herzlichen Glückwunsch !!

%d Bloggern gefällt das: