Gelungener Saisonauftakt 2019

Der erste Bundesligawettkampf der heurigen Saison führte unsere erste Mannschaft nach Bad Häring.

Mannschaftsführer Manuel Littringer trat gemeinsam mit Vici Hahn, Sargis Martirosjan, Aslanbek Arsimerzayev und Michael Rottner gegen die Tiroler an.

Besonders hervorzuheben: Drei neue Bestleistungen von Manuel Littringer (R/S/ZK) gleich beim ersten Wettkampf

Auch Sargis zeigte sich in guter Form und gab dem Wunsch des Hallensprechers nach:
zum ersten Mal in der Bad Häringer Halle hielt jemand 200kg über seinen Kopf.

Am Ende stand es klar 0:6 (1321,38 : 1740,33 SC-Punkte) für den SK VÖEST I

Philipp Forster war dieses mal nicht dabei, er trat mit AC Mutterstadt in der deutschen Bundesliga gegen Roding an.
Philipp erreichte dabei 150kg im Reißen und 185kg im Stoßen (ZWK 335) und steht somit so gut wie sicher mit Mutterstadt im Finale der deutschen Bundesliga.

Nächste Doppel-Veranstaltung: 23.03.2019 in Linz/Auwiesen
17:00Uhr SK VÖEST II – SC Harland
19:00Uhr SK VÖEST III – United Lifters Dornbirn

 

Ergebnisliste

Bilder

%d Bloggern gefällt das: