Österr. Staatsmeisterschaften der Frauen U15 bis Allg. Klasse

Liebe Sportfreunde,

gestern Sa. 06.05. fanden in Niederöblarn die Österr. Meisterschaften der U15-U23 sowie die Staatsmeisterschaften der Damen statt. Wir waren mit 6 Starterinnen vertreten und konnten mit 4xGold, 5xSilber und 1xBronze eine sehr gute Medaillenbilanz erreichen. Erfolgreichste Vöest-Athletin war Birgit Mair. Sie konnte in der neu geschaffenen Damenkategorie +90kg drei Staatsmeistertitel erringen! Ebenso sehr erfolgreich waren Christina Weißhaar und Malin Dietachmayr. Beide konnten bei ihren ersten Staatsmeisterschaften für den SK Vöest Vizemeistertitel erringen. Für Sara Lehner gab es zwar nur den 6. Platz in der Allg. Klasse aber dafür den österr. Meistertitel in der U20 Klasse.Sigrid Lasch musste sich sehr knapp mit dem undankbaren 4. Platz zufrieden geben und Sandra Hofer konnte mit ihrem 7. Platz noch wertvolle Punkte für die Mannschaftswertung beitragen. Hier erreichten die Frauen des SK Vöest den ersten Platz mit 75 Punkten vor Gitti City und AKH Vösendorf!

Bei diesen Meisterschaften wurde auch eine Runde der Frauen-Bundesliga mitgewertet. Hier konnten unsere Steel Girls ihr Ziel erreichen, und den Vorsprung gegenüber AKH Vösendorf ausbauen. Wir sind somit weiter auf Medaillenkurs hinter WKG Langenlebarn/Gitti City und LVB Steiermark I. Wobei man darauf hinweisen muss, dass wir untern diesen drei Mannschaften die einzigen sind, wo sich die Athletinnen aus einem einzigen Verein rekrutieren!

Herzlichen Glückwunsch, zu diesem erfolgreichen Wettkampftag!

Viele Grüße

Staatsmeisterschaft der Damen_2017_Ergebnisbuch

%d Bloggern gefällt das: