Relativ guter Erfolg beim Josef-Spießl Gedächtnisturnier

Eine kleine Gruppe des SKV nahm am 09.09.2017 beim Josef-Spießl Gedächtnisturnier in Landshut teil. Die drei Damen konnten jeweils den Sieg in ihren Klassen holen: Dagmar McSwain: AK 7-8, -63 kg: 25kg/33kg; Sandra Hofer: AK 1-2, -58kg: 37kg/44kg; Birgit Mair: AK 1-2, +90kg: 50kg, 65kg. Gerald Kettlgruber konnte mit neuen Bestleistungen in beiden Disziplinen (85kg/118kg) und einem 4. Platz überzeugen.
Die Gesamtwertung der Männer und Frauen wurde über die Relativpunkte berechnet, da sich in Deutschland die allgemein übliche Sinclair-Wertung noch nicht durchgesetzt hat. Die Berechnung der Relativpunkte gestaltete sich für die Össi relativ verwirrend. Gerald, Birgit und Sandra können sich auf jeden Fall über eine Relativpunktbestleistung freuen, da diese Athleten zum ersten Mal bei einem Bewerb mit Relativpunkten gestartet sind.

Deutschland war auf jeden Fall eine Reise wert.

%d Bloggern gefällt das: