Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/90/site62/web/wp-includes/post-template.php on line 284

XVII. Internationales Juniors Battle – 2018 in Lochen

Voller Erfolg für die VÖEST-Youngsters.

Freitag und Samstag (01.+02. Juni 2018) fand das 17. Internationale Juniors Battle in der Sporthalle Lochen (OÖ) statt.
Ein internationaler Wettbewerb mit heuer 35 weiblichen und 86 männlichen Teilnehmern.

Die Wertung erfolgte in den Kategorien
U12 (Jahrgang 2008 – 2006)
U14 (Jahrgang 2005 – 2004)
U17 (Jahrgang 2003 – 2001)
U20 (Jahrgang 2000 – 1998)
U23 (Jahrgang 1997 – 1995)

Vom SK-VÖEST am Start waren Jan Klinger, Jonas Klinger (U12), Luca Modrey (U14-Gruppe Leicht) und Nico Winklehner (U14-Gruppe mittel)

Jan Klinger startete auf Grund seines jungen Alters außer Konkurrenz und konnte gleich drei neue Bestleistungen erreichen:
Reißen 10kg / Stoßen 13kg / Zweikampf 23kg

Jonas Klinger, dieses Jahr noch in der U12, siegte mit einem deutlichen Vorsprung von 14,55 Punkten in seiner Alters- und Gewichtsklasse.
Seine Leistungen: Reißen 32kg / Stoßen 43kg / Zweikampf 75kg

Nico Winklehner erreichte einen guten 5. Platz in der Kat U14-Mittel, ebenfalls mit 3 neuen Bestleistungen: Reißen 38kg / Stoßen 60kg / Zweikampf 98kg
Die 100kg Marke im Zweikampf wartet nur darauf geknackt zu werden.

Titelverteidiger Luca Modrey unter Druck.

Nach einer souveränen Leitung im Reißen mit 38kg (derzeitige Bestleistung) lag Luca im Stoßen um 5 Punkte hinter seinem leichteren Verfolger vom Team Schwaben (GER)
Im Stoßen musste Luca und sein Betreuerteam (Trainer Manuel Littringer und Papa Manuel Modrey) somit aufs Ganze gehen.

Da der Gegner mit geringerem Körper- und Hantelgewicht startete, konnten Sie sich schon ausrechnen was zum Sieg nötig sein würde. Luca müsste 54kg im Stoßen schaffen um punktemäßig vorne zu sein.

Nach einem gültigen ersten (46kg) und zweiten Versuch (51kg) hieß es nun im dritten 6kg (!!!) über der persönlichen Bestleistung gültig zu bekommen…..

Die Nerven lagen beim Betreuerteam und Anhang sichtlich blank aber Luca machte den Sack zu – gültige 56kg im Stoßen, persönliche Bestleistung um 6kg nach oben geschraubt und SIIIIIEEEEEEEG in seiner Alters- und Gewichtsklasse um 0,41SC-Punkte.
UNFASSBAR !!!!

Gratulation an alle Athleten zu Ihren tollen Leistungen.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr wenn wir wieder zu Gast sind beim Juniors Battle 2019 !

Ergebnisliste

Fotos

%d Bloggern gefällt das: